26 April 2006

Letters to my Lover















Die Worte sind Fragmente aus Briefen, kurze Nachrichten, Einsichten, geteilte Gedanken. Sie erzählen vom intellektuellen Ineinanderdringen.

Die Zeichnungen sind Erinnerungen: an die Wege, die meine Hand über die Landschaft seines Körpers zog: Webbeschreibung, Wegzeichnung, Spur...

Die Farbe: frühlingsgleich. Farbe, die durch den Schnee dringt. die den Schnee besiegt. Reine Freunde, die Einzug hält, lichtdurchflutet, sonnig, wechselnd in ihrer Stimmung.

Fertiggemalt! Mehr: hier!

Links to this post:

Link erstellen

<< Home