06 Juni 2006

Passport - Pass-porte - Pasa por la puerta...

"Necesitar" es diferente de "hacer falta". Te hice falta, pues, soy... de tu sangre poetica. Tu no me necesites.
"Necesitar" y "hacer falta" son diferente. Lo entiendes ahora? (Y amar todavia es mas diferente: AMAR significa: yo-te-acepto-tal-como-eres... Pero AMAR y HACER FALTA tienen algo en comun: uno cognosce el "objecto". Uno no puede amar quien uno no entiende (quien no te entiende y cognoce, no te puede amar, pues no sabe quien eres y entonces no puede aceptarte como tal).
HACER FALTA tambien requiere que uno cognosce el objecto. Algo que no cognosco no me hace falta... (NECESITAR - requiere solamente conocerse a si miso y a sus proprios necesidades. Necesitar es... un acto en plena soledad.)


"Jemanden brauchen" ist anders als "jemanden vermissen". Ich habe dir gefehlt, weil ich... dein poetisches Blut teile. Du brauchst mich nicht.
"Jemanden brauchen" und "jemanden vermissen" sind verschieden. Verstehst du es jetzt? (Und lieben ist auch nochmal anders: LIEBEN bedeutet: ich-akzeptiere-dich-so-wie-du-bist... Aber LIEBEN und JEMANDEN VERMISSEN haben etwas gemeinsam: man kennt das Objekt. Man kann niemanden lieben den man nicht kennt und versteht (wenn dich jemand garnicht kennt, wie kann er dich dann lieben, wenn lieben bedeutet, dich ganz so zu akzeptieren wie du bist?).
JEMANDEN VERMISSEN verlangt ebenfalls, dass man das Objekt kennt. Etwas was ich nicht kenne, wird mir niemals fehlen... (BRAUCHEN - erfordert lediglich sich selbst und seine eigenen Bedürfnisse zu kennen. BRAUCHEN ist... ein Akt in vollkommener Einsamkeit.)


Viele Menschen verstecken sich, und lassen ihr wahres Gesicht nicht sehen. Sodass sie schliesslich niemand wirklich kennt. Das Resultat: sie werden sich nie geliebt fühlen - und es wird sie auch keiner vermissen... strange, das ist ein ziemlich weit verbreitetes Phänomen.
Die einzige Lösung: sich zeigen.

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home